Mailfriends - finde E-Mail-Freunde und Brieffreunde

Finde bei Mailfriends Freunde in aller Welt. Veröffentliche eine eigene Anzeige und stell dich den anderen vor oder suche nach Anzeigen anderer Nutzer und schreibe ihnen. Alle Dienste sind kostenlos verfügbar, solange jeder, der die Möglichkeit hat, die Community unterstützt.

Finde neue Freunde

Schau dir unsere Anzeigen an und finde E-Mail-Freunde und Brieffreunde aus aller Welt, einem Kontinent oder einem bestimmten Land. Du kannst auch weitere Suchfilter definieren.

Einstellung von Mailfriends

Es ist keine leichte Entscheidung, aber irgendwann muss ich der Realität ins Auge schauen und akzeptieren, dass sich nach den rund 25 Jahren, die es Mailfriends nun gibt, die Zeiten geändert haben.

Damals, Ende der Neunziger, bekam ich meinen ersten Zugang zum Internet. Ich begann, mich mit der Erstellung von Webseiten zu beschäftigen und hatte viel Spaß daran. Ich wollte meine neuen Kenntnisse nutzen, um etwas Neues zu erschaffen, was es so noch nicht gab. Und so wurde Mailfriends geboren, die Übertragung von Brieffreundschaften ins digitale Zeitalter.

Seitdem hat sich viel getan. MySpace, Facebook, Twitter... wurden geboren und gehören inzwischen mehr oder weniger schon wieder der Vergangenheit an. Auch die Nachfrage nach Brieffreundschaften und E-Mailfreundschaften hat sich in den letzten Jahrzehnten drastisch reduziert. Mir war diese Tendenz bewusst, aber ich habe Mailfriends weiter betrieben.

Der letzte Versuch einer Wiederbelebung fand 2017 statt. Eigentlich war ich damals schon so weit, Mailfriends zu schließen, habe mich dann aber doch irgendwie dazu verpflichtet gefühlt, noch einmal meine letzte Kraft hineinzustecken. Der Versuch war erfolgreich und ich freue mich sehr, dass es noch immer treue Nutzer:innen gibt, die dieses Angebot zu schätzen wissen und es aktiv unterstützen.

Doch wenn ich ehrlich zu mir selbst bin, ist es so, dass Mailfriends für mich in den letzten Jahren eine Belastung dargestellt hat. Und damit meine ich nicht finanziell, auch wenn das schon immer ein Problem war, sondern persönlich. Es ist aufwendig, eine solche Seite verantwortungsvoll zu betreiben. Es gibt immer wieder Probleme mit dem Server, die es zu beheben gilt. Die Seite muss laufend an den aktuellen Stand der Technik angepasst werden, für die Sicherheit eurer Daten. Es kommen täglich Anfragen herein, die ich, so gut es geht, auch beantworten möchte (selbst die unfreundlichsten).

Das alles kostet eine Menge Zeit und Nerven, rund um die Uhr. Ständig ist irgendetwas, es gibt keine wirkliche Auszeit. Damals, als ich anfing, ging ich noch zur Schule, da konnte ich das gut wegstecken, aber ich musste mir irgendwann eingestehen, dass ich älter werde, dass ich nicht mehr die Kraft von früher habe, dass sich die Verantwortungen und Prioritäten im Leben ändern.

Die letzten drei Jahren waren besonders hart. Corona und die schlechte wirtschaftliche Situation waren bzw. sind zusätzliche Belastungen, die zu diesem Schritt geführt haben. Ich habe beschlossen, kürzer zu treten, für mich, meine Gesundheit und meine Familie. Ich beende meine berufliche Nebentätigkeit und ich beende Mailfriends zum Ende diesen Jahres.

Bitte stellt eure laufenden Unterstützungen zum 31.12.2022 ein. Alles, was danach noch eintreffen sollte, werde ich einem wohltätigen Zweck zukommen lassen.

Liebe Grüße
Euer Christoph

Hilf der Community

Auch wenn die Nutzung von Mailfriends für dich kostenlos ist, muss diese Webseite gehostet, gepflegt und weiterentwickelt werden. Und das hängt von deiner freiwilligen Unterstützung ab. Weitere Informationen...

In den letzten 30 Tagen wurde Mailfriends, bei derzeit 518 aktiven Nutzern, von 3 Nutzern unterstützt.

Leider reicht die Unterstützung derzeit nicht aus, die Grundkosten für den Betrieb zu decken. Bitte trage auch du etwas dazu bei und sichere die Zukunft von Mailfriends!

PayPal (weltweit) SEPA Überweisung (nur EU)